Aufstockung KSK Vulkaneifel, Daun

Projekte | Gewerblich / Projekte | Öffentlich / Projekte | Wettbewerb
Der 2010 bei einem Planungswettbewerb als Sieger hervorgegangene und bis Leistungsphase 4 bearbeitete Entwurf platziert die Aufstockung als eigenständigen Baukörper auf dem Bestand. Durch großzügige Verglasungen entstehen helle, repräsentative Räumlichkeiten und lassen das neue Geschoss leicht und schwebend erscheinen. Als Pendant hierzu wird im Erdgeschoss die Klinkerausfachung der Felder durch Glas ersetzt. So entsteht ein harmonisches Ensemble, das die Attraktivität des Standorts nachhaltig erhöht.

Bauphase

Bestand