Neubau einer Kletterhalle, Wadern

Projekte | Öffentlich
Für die Sektion Hochwald des Deutschen Alpenvereins haben wir die Entwurfs- und Genehmigungsplanung einer Kletterhalle im Landkreis Merzig-Wadern erstellt.
Die Halle befindet sich momentan im Bau und wird im Sommer eröffnet, genau im Jubiläumsjahr des DAV, der 2019 sein 150-jähriges Bestehen feiert.
Die auf ca. 1500 Mitglieder gewachsene Sektion suchte schon etwas länger nach einem Bauort und hat mit der Stadt Wadern einen zuverlässigen Partner und einen guten Standort gefunden.
Das Gebäude besteht aus einer etwa 14.00m hohen Holzkonstruktion, auf der wärmegedämmte Metallelemente die Fassade bilden. Ein sattes, felsiges Grau prägt diesen Monolith mitten im Grünen. Im Innern können die Sportler klettern und bouldern, zusätzlich steht auch eine Außenkletterwand zur Verfügung.
Die Fundamentierung ist bereits gemacht und mit Spannung erwartet der Verein die große Holzkonstruktion im April / Mai.